arrow-map arrow-map arrows-left arrows-left arrows-right arrows-right bar-restaurant bar-restaurant bus bus camper camper car car check check close close download download fb fb google-plus google-plus itineraries itineraries light light open open pin pin plane plane play play plus plus pool pool sad sad tennis tennis train train twitter twitter user user volley volley wc wc wifi wifi
Home Das Territorium Erste Radroute: Geheimnisvolles Elsatal

Teile auf

Erste Radroute: Geheimnisvolles Elsatal

Erste Radroute: Geheimnisvolles Elsatal

Camping Boschetto di Piemma

Straßenbelag: Asphalt
Fahrradtyp: Straßenrad, Trekkingrad
Geeignet für: Fahrradtouristen, Fahrradamateure
Start und Ziel: Casole d'Elsa
Streckenlänge: 52,55 km
Hühenunterschied: 1100 m
Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer

Bewertung: Anspruchsvoll, für gut trainierte Radfahrer: es gibt keine langen und starken Steigungen, die Route besteht jedoch aus ständigen Gefällstrecken und Steigungen, die so spektakulär wie die Landschaft sind. Die Straßen sind verkehrsarm.

Beschreibung: Von Casole d'Elsa folgen wir der Straße nach Monteguidi, wo wir nach einer Steigung von ca. 3 km eintreffen. In Monteguidi geht es abwärts über die Straße, die den Fluss Cecina überquert, anschließend beginnt die Straße anzusteigen, zuerst leicht, dann stärker in Richtung des Dorfes Montecastelli, das bereits in der Provinz Pisa liegt. Von Montecastelli aus geht es abwährts in Richtung Castelnuovo Val di Cecina, nach 4 km verlassen wir die Straße nach Castelnuovo und biegen in die kurvenreiche Straße nach Radicondoli (12 km) ein: zuerst geht es abwärts bis zur Brücke über den Wildbach Lucignano und dann aufwärts zum Hügel von Radicondoli, einem entzückenden mittelalterlichen Dorf, weit weg von den großen Verbindungsstraßen, mit einem atemberaubenden Panorama. Von Radicondoli aus führt uns eine angenehme Abfahrt (2 km) bis zu einer Straßenkreuzung, wo wir nach links abbiegen und den Hinweisschildern nach Mensano (5,5 km) folgen. Von hier aus geht es weiter in Richtung Casole d'Elsa (8 km): nochmals eine Abfahrt und die letzte Steigung bis zum Ausgangspunkt.
Cookies helfen uns bei der Darstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Dienste akzeptierst Du den Gebrauch von Cookies. Weiterführende Informationen