arrow-map arrow-map arrows-left arrows-left arrows-right arrows-right bar-restaurant bar-restaurant bus bus camper camper car car check check close close download download fb fb google-plus google-plus itineraries itineraries light light open open pin pin plane plane play play plus plus pool pool sad sad tennis tennis train train twitter twitter user user volley volley wc wc wifi wifi
Home Das Territorium Von den Türmen San Gimignanos nach Radicondoli

Teile auf

Von den Türmen San Gimignanos nach Radicondoli

Von den Türmen San Gimignanos nach Radicondoli

Camping Boschetto di Piemma

Straßenbelag: Asphalt
Fahrradtyp: Straßenrad, Trekkingrad
Geeignet für: Fahrradtouristen, Fahrradamateure
Start und Ziel: Colle di Val d'Elsa
Streckenlänge: 110,4 km
Hühenunterschied: 1700 m
Schwierigkeitsgrad: schwe

Bewertung: Eine Tour, die das ganze Elsatal durchquert. Nur für überdurchschnittlich trainierte Radfahrer geeignet, sowohl wegen der Länge der Strecke als auch wegen der Hühenunterschiede. Auch für anspruchsvolle Radfahrer geeignet.

Beschreibung: Von Colle Val d'Elsa fährt man auf der SS 68 Richtung Volterra. Nach ca. 3 km hält man sich im Ortsteil Le Grazie rechts Richtung San Gimignano (11 km). Von hier geht's weiter auf und ab Richtung Castel San Gimignano, wo man auf die SS 68 zurückkehrt, indem man rechts einbiegt (Richtung Volterra), bis man nach 3 km den nach links führenden Abzweig nach Casole d'Elsa nimmt, das man nach 10 km erreicht. Weiter geht's über Monteguidi (6,5 km, Anstieg von 3 km), den Fluss Cecina überquerend nach Montecastelli Pisano, von dort zunächst 4 km Richtung Castelnuovo Val di Cecina, dann links ab auf einer kurvenreichen Straße nach Radicondoli (12 km), einem pittoresken mittelalterlichen Dorf, fern von allen bekannteren Touristenpfaden gelegen, mit einer wunderschünen Aussicht. Von Radicondoli lässt man sich 2 km bergab rollen bis zum Abzweig nach Mensano (nach links, 5,5 km). Kurz vor dem Dorf folgt man nach rechts der Beschilderung nach Colle Val d'Elsa und biegt dann nach 4 km an einer T-Kreuzung links ab auf die SS 541, auf der man die Elsa entlang wieder zum Ausgangspunkt (11,5 km) zurückkommt.
Cookies helfen uns bei der Darstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Dienste akzeptierst Du den Gebrauch von Cookies. Weiterführende Informationen